07.09.2015

Österreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund

Die ÖAAB - Ortsgruppe Pichl bei Wels wurde am 4. März 1960 gegründet.
Oberstes Ziel ist es, für eine Arbeitswelt einzutreten, in der der Mensch im Mittelpunkt steht und das Arbeitsumfeld bzw. die Arbeitsbedingungen den Bedürfnissen der Arbeitnehmer entsprechen.

Aufgaben und Aktivitäten
Die Funktionäre helfen bei der Arbeitsplatzsuche und vermitteln Ferialjobs. Die Servicestelle bietet Beratung in Arbeitsrecht-, Steuer- und Pensionsfragen.

Obmann:

Gerhard Seemann (seit 2004)

Telefon: 0664 818 1234

E-Mail: gerhard.seemann(at)semsi.at


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


OÖVP-NEWS

Hattmannsdorfer: „Müssen jene, mit gültigem Asylbescheid in den Arbeitsmarkt bringen“

Auch wenn sie uns nicht gefällt, akzeptieren wir die Entscheidung des Innenministeriums – daher politischer Schulterschluss gegen Fachkräftemangel...

Fachkräftelücke muss dringend geschlossen werden – Job-Gipfel der Bundesregierung bringt wichtige Schritte in die richtige Richtung

LH Stelzer/LH-Stv. Strugl: „Dem Fachkräftemangel muss durch Maßnahmen im In- und Ausland entgegengesteuert werden

LH Stelzer: "Energievorzeigeregion OÖ als idealer Ort um über Europas Energie-Zukunft zu beraten"

EU-Energieministerrat in Linz: Oberösterreich unterzeichnet Wasserstoff-Initiative

Kassenreform: „Das Geld der Oberösterreicher bleibt im Land.“

Harte Verhandlungen auf Augenhöhe mit Bund - Zentrale Reformbedingungen erfüllt
nach oben