07.09.2015

Der Seniorenbund

Die Menschen im dritten Lebensabschnitt organisieren sich!

In Pichl initiierte der damalige Bürgermeister Isidor Ammer am 27. April 1958 die Gründungsversammlung. 

Gemeinsam statt einsam!
Zweck der Vereinigung ist es, den Mitgliedern vorwiegend im dritten Lebensabschnitt vielfältig zu dienen und zu helfen. Vereinsamung soll durch sportliche Aktivitäten, Ausflügen, Lektüren, Seniorenbundzeitung "WirSenioren"entgegengewirkt werden. 
Die Mitglieder werden auch bei Behördengängen wie zum Beispiel beim Ansuchen um Pflegegeld unterstützt. 

 Hier geht's zur Webseite des Seniorenbundes Pichl mit all seinen Terminen.

Obmann:

Günter Schöfbänker

Telefon: 0680 / 3154620

Email: gueschoe(at)village-net.at


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


OÖVP-NEWS

Präsentation Kampagne zur Europawahl 2019

Exklusive Plakatpräsentation für die EU-Wahl mit Angelika Winzig - unsere starke Stimme für Oberösterreichs Interessen in Europa!

Gratulation an Michaela Langer-Weninger zur einstimmigen Nominierung als neue Landwirtschaftskammer-Präsidentin

In ihren bisherigen Funktionen hat sie bewiesen, dass sie ihre Arbeit mit Kompetenz und Leidenschaft macht

„Oberösterreich ist ein Land mit Haltung“ - Klarer Kurs gegen Extremismus

Radikalisierung und Extremismus – egal von links oder von rechts oder durch Strömungen wie dem politischen Islam - hat in Oberösterreich keinen...

OÖVP-Winzig: „Oberösterreich sagt NEIN zu Atomkraft“

EU-Wahl-Spitzenkandidatin NR Angelika Winzig fordert gemeinsamen Kraftakt, um radioaktive Zeitbomben an OÖ-Grenze zu entschärfen.

Offensive für erneuerbare Energien in Oberösterreich

Mit der Energiestrategie „Energie-Leitregion OÖ 2050“ hat Oberösterreich seine energiepolitischen Ziele neu ausgerichtet.
nach oben